Inhalt Navigation
Agentur Blog

Im Rampenlicht: Das richtige Make-up für Events wählen

03 Jan, 2024

Wenn es um das perfekte Erscheinungsbild bei Events geht, spielt Make-up eine entscheidende Rolle – besonders für Models, die im Auftrag eines Kunden auftreten. Es geht nicht nur um Optik, sondern auch darum Persönlichkeit und Stil durch sorgfältig ausgewähltes Make-up zum Ausdruck zu bringen. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen und zeigen, wie Models ihr Make-up für verschiedene Events auswählen, um sowohl auf dem Laufsteg als auch bei Fotoshootings zu glänzen.

# Darum ist Make-up für Models (oft) so wichtig

Für Models ist Make-up mehr als nur Kosmetik – es ist ein wesentlicher Bestandteil ihrer Rolle und trägt oft erheblich zur Ausstrahlung und zum Selbstvertrauen bei. Ein gut gewähltes Make-up kann die Persönlichkeit unterstreichen und gleichzeitig dazu verhelfen, auf der Bühne oder vor der Kamera eine beeindruckende Präsenz zu schaffen.

Es ist nicht nur eine persönliche Empfindung, sondern wissenschaftlich belegt, dass das richtige Make-up das Selbstbewusstsein steigern und die Art und Weise, wie Personen wahrgenommen werden, positiv beeinflussen kann. Ein Beispiel hierfür ist eine Studie der Harvard Universität, die belegt, dass Make-up die Wahrnehmung von Kompetenz und Zuverlässigkeit erhöhen kann.

Für den richtigen Make-up-Look ist es jedoch nicht entscheidend, die Kosmetik besonders plakativ zu tragen, ganz im Gegenteil, ein dezenter Stil mach häufig viel mehr Eindruck. Wichtig ist allerdings, sowohl für Models als auch professionelle Make-up-Artists, hochwertige Produkte zu verwenden. Wenn Sie Weiteres erfahren möchten, bekommen Sie hier mehr Infos zu qualitativen Make-up Produkte.

# Auswahl des perfekten Make-ups für Events

Die Auswahl des richtigen Make-ups für ein Event ist eine Kunst für sich. Models müssen Faktoren wie Beleuchtung, Event-Thema und ihre eigene Hautbeschaffenheit berücksichtigen. Ein glänzendes Make-up kann beispielsweise bei einer Gala wunderbar wirken, während ein mattes Finish für Tagesevents besser geeignet sein kann.

Experten raten, sich auf hochwertige Produkte zu verlassen, die sowohl lange halten als auch eine gute Hautverträglichkeit bieten. Zudem ist es wichtig, das Make-up an die Kleidung und das Thema des Events anzupassen, um einen harmonischen und beeindruckenden Look zu kreieren.

Model Image

# Make-up Trends

Trends im Beauty- und Fashion-Bereich sind ständig im Wandel. Aktuell sind natürliche Looks mit einem Hauch von Glamour sehr gefragt. Produkte, die eine leichte Deckkraft bieten und gleichzeitig die Haut pflegen, stehen hoch im Kurs. Ein Beispiel hierfür ist der Trend zu BB-Creams und getönten Feuchtigkeitscremes – im Gegensatz zu schweren Foundations, die oft maskenhaft wirken.
Auch die Betonung der Augen mit kreativen Eyeliner-Styles oder auffälligen Wimpern ist ein beliebter Trend. Darüber hinaus setzen viele Models auf leuchtende Farben und experimentelle Muster, um ihrer individuellen Persönlichkeit und Kreativität Ausdruck zu verleihen.

# Die Rolle der Make-up-Artists

Hinter jedem perfekten Make-up-Look stehen oft talentierte Make-up-Artists. Die Profis arbeiten eng mit den Models zusammen, um deren Vorstellungen umzusetzen und gleichzeitig ihre Expertise einfließen zu lassen. Sie kennen die neuesten Techniken und Trends und wissen, wie man Make-up unter verschiedenen Bedingungen, wie starken Scheinwerfern oder Blitzlichtern, optimal zur Geltung bringt.
Bei einigen Events können Models auf die Unterstützung der Profis setzen, doch oft müssen sie auch selbst aktiv werden, weshalb ein gewisses Grundwissen Voraussetzung für den Modeljob ist.

Das richtige Make-up für unterschiedliche Events und Modeljobs auszuwählen, ist eine Kunst. Sie verbindet die sorgfältige Kombination von Farben, Texturen und Hautpflege mit dem Know-how, die unterschiedlichen Produkte richtig aufzutragen. Auch die Anpassung an unterschiedliche Event-Typen spielt eine wesentliche Rolle. Letztendlich ist es diese Kombination aus Fachwissen, künstlerischem Ausdruck und individueller Persönlichkeit, die Models dabei hilft, bei jedem Event einen unvergesslichen und authentischen Eindruck zu hinterlassen.


Weitere Beiträge

10 Mai, 2018

Sport im Model-Business: Wieviel Bewegung ist erforderlich?

Um im konventionellen Model-Business erfolgreich zu sein, ist eine perfekte Figur gefragt. Abgesehen von den idealen 90-60-90 Maßen zählt ein guter Muskeltonus sowie ein insgesamt straff und jugendlich wirkender Körper. Aber wie viel Bewegung ist wirklich erforderlich und welche Sportarten sind für den Modelberuf sinnvoll?
Weiterlesen
12 Apr, 2023

Schminktipps für Anfänger: So gelingt das perfekte Make-up!

Schminken kann eine echte Kunst sein und bietet zahlreiche Möglichkeiten, wie du dich selbst in Szene setzen und individuell ausdrücken kannst. Aber keine Sorge, auch als Anfänger kannst du relativ schnell lernen, wie man sich perfekt schminkt. In diesem Blogbeitrag erfährst du alles, was du für ein perfektes Basis Make-up wissen musst.
Weiterlesen
30 Jun, 2021

Schmuck an Models fotografieren: Darauf muss man achten

Es ist nicht einfach, Schmuck richtig in Szene zu setzen und ihn ansprechend an Models zu fotografieren. Ein 0,5 cm breiter Ring wirkt an einer Person von 1, 80 m verschwindend klein und wird deshalb oft vom Betrachter übersehen. Man muss also genau wissen, wie die Schmuckstücke am besten inszeniert werden können, um ein optimales Foto so erhalten. Wir haben ein paar Tipps für Euch, auf was ihr dabei achten solltet!
Weiterlesen
12 Sep, 2019

5 Tipps für den Catwalk

Für viele Models sind Laufsteg Jobs der Traum schlechthin. Wer sich auf dem Catwalk bewährt, hat es geschafft. Bei einer Show muss alles stimmen: Von der die Figur über die Ausstrahlung bis zum perfekten Walk. Entscheidend ist vor allem die Lauftechnik: Models müssen sich nicht selten auf Absätzen von 15 cm und mehr souverän bewegen. Wir haben fünf Experten-Tipps für dich zusammengestellt, die Dir das Laufen auf Schuhen mit hohen Absätzen, für Deinen Catwalk-Auftritt, erleichtern.
Weiterlesen
17 Jan, 2020

Influencer Marketing 2019 – Unser Jahresrückblick

Seit Ende 2018 vermitteln wir neben unseren klassischen Models und Hostessen auch Influencer, daher war das vergangene Jahr in Bezug auf Influencer Marketing besonders spannend für uns. Was das Influencer Marketing 2019 mit sich gebracht hat, erfahrt ihr in unserem Jahresrückblick:
Weiterlesen
14 Aug, 2020

Jogginghose ist jetzt in! Athleisure Style macht Models sportlich

Wir kennen ihn alle – den berühmten Satz des Modezaren Karl Lagerfeld: "Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren". Die Jogginghose war damit für viele Jahre in der Öffentlichkeit in Verruf geraten und in der Modewelt konnte man sich lange nicht vorstellen, dieses Kleidungsstück für Fotoshootings oder Modeschauen einzusetzen. Nach und nach entwickelte sich jedoch ein kleiner Hype um sportliche Klamotten im Alltag und sogar Herr Lagerfeld gab irgendwann zu, dass sein berühmter Satz, nicht mehr ganz der Wahrheit entspräche. Der so genannte Athleisure Style ist DER Trend für 2020 und lässt Dich Deine Sportklamotten wunderbar in den Alltag integrieren – ob in der Stadt, im Büro oder der Schule. Auch unsere Models lieben es sportlich und sind auf den Geschmack gekommen – sogar bei professionellen Shootings wird mittlerweile nach Jogginghose und Co. gefragt. Was man genau unter dem Begriff versteht und was einen typischen Athleisure Style ausmacht erfährst Du hier von uns!
Weiterlesen

# Modelagentur

Model werden Buchungsanfrage

# Kontaktdaten

Isabella
Isabelle Simou
Social Media
+49 521 337 329 06
i.simou(at)the-models.de