Inhalt Navigation
Agentur Blog

Modelleben: Auch privat immer gut gestylt?

08 Nov, 2019

Topmodels sind auf den Laufstegen dieser Welt unterwegs. Sie shooten Werbekampagnen, glamouröse Bilder für Magazine wie die Vogue und Fotos für die angesagtesten Kalender. Models präsentieren die schillerndsten Kleider, die die großen Designer sich vorstellen können. Doch wie sieht das im Privaten aus? Worauf sollten Models achten, um privat gut gestylt zu sein? Und ist das überhaupt immer notwendig?

#Private Kleidungsstile: Je persönlicher, desto besser

Egal ob Konfektionsgröße 32 oder Curvy Model, jede Laufstegqueen muss ihren eigenen Kleidungsstil finden. Dazu gehören die unterschiedlichsten Farben, Schnitte und Stile. Während auf den Laufstegen dieser Welt bunte Farben und glitzernde Stoffe dominieren, bevorzugen manche Models privat eher lässige Outfits in gedeckten Tönen. Natürlich spricht nichts gegen knallige Farben! Wer auf der Straße lieber unerkannt bleiben möchte, setzt hingegen auf zurückhaltende Looks. Kein Wunder: Die Klamotten im täglichen Leben sollen bequem sein und gleichzeitig gut aussehen. Während manche Models auch privat High Heels lieben, setzen andere auf bequeme Sneakers und Sandalen. Natürlich dürfen es gerade für Topmodels wie Heidi Klum oder Naomi Campbell trotz allem Designerklamotten sein, die am liebsten maßgeschneidert sind. Während die privaten Looks von Heidi Klum zwar auch mal lässig und bequem aussehen, kombiniert sie immer wieder Stücke der begehrtesten Designer.

Während die Stars der Branche maßgeschneiderte Kleidung von Top-Designern zur Verfügung gestellt bekommen, müssen Anfängerinnen sich ihre Kleidung in der Regel selbst zu kaufen. Die gute Nachricht für junge Models? In verschiedenen Designeroutlets können mittlerweile hochwertige Kleidungsstücke von namhaften Brands zu niedrigeren Preisen erworben werden. Ein gutes Beispiel hierfür ist der Michael Kors Outlet. Dort können Models Bekleidung, Schmuck, Uhren, Accessoires, Schuhe und Taschen zu überaus günstigen Preisen erwerben und so ihre Garderobe trotzdem mit Designerteilen füllen.

Model sportlich

Wichtig bei der Wahl der Kleidung ist, dass alle Stücke zum privaten Stil passen. Wer es lässig liebt, ist bei den sportlichen Marken adidas und Puma genau richtig aufgehoben. Edlere Kleidungsstile lassen sich mit Kleidern von Dolce & Gabbana und Burberry umsetzen. Eine gute Idee ist es außerdem, auf eine sogenannte Capsule Wardrobe zu setzen. Dabei werden insgesamt weniger Teile gekauft, die sich aber alle miteinander kombinieren lassen. So wird jeder Griff in den Kleiderschrank zum Erfolg und es schont ebenfalls das Budget!

Übrigens: Für das perfekte Styling ist ein regelmäßiger Besuch beim Friseur und bei der Kosmetikerin ratsam. Nicht nur im Berufsalltag leiden Haare und Haut unter der häufigen Belastung. Gerade in den Wintermonaten reizen trockene Heizungsluft und Mützen und Schals Haut und Haar. Neben regelmäßigen Beautybehandlungen setzen Models außerdem auf gute, ausgewogene Ernährung, um ihrem Körper von innen heraus etwas Gutes zu tun und Haut und Haar auch ohne Hilfe eines professionellen Visagisten erstrahlen zu lassen.


#Leger, lässig, luxuriös: Der Look der Stars

Besonders beliebt sind bei Models aktuell Looks im Grunge- oder Vintage-Stil. Was einst Kurt Cobain prägte, hält immer mehr Einzug auf den Catwalks – und im Privatleben der Models. Neben Doc Martens und locker geschnittenen Jeanshosen prägen immer wieder aktuelle Trends die Looks der Stars. Das ist nur natürlich, schließlich kommen sie mitunter als erste in Kontakt mit den neuesten Kollektionen.

Heidi Klum – das deutsche Supermodel

Heidi Klum legt privat Wert auf Designerkleidung. Kein Wunder, gehört sie doch zu den erfolgreichsten Models weltweit. Zu ihrer Garderobe gehören Versace, Bottega Veneta und Dolce & Gabbana. Dabei gehören sexy Looks ebenso zur Garderobe der Bergisch-Gladbacherin wie lässige Outfits mit T-Shirts und Turnschuhen. Besonders beliebt sind bei Heidi Statement-Shirts mit coolen Sprüchen.

Doutzen Kroes – Style aus den Niederlanden

Die Niederländerin Doutzen Kroes punktet mit ihrem natürlichen Look. Privat setzt sie auf wenig Make-up, lässige Frisuren und entspannte Outfits. Dabei trägt Doutzen besonders gern Kleider, mit denen sie einfach schnell fertig angezogen ist. High Heels passen ebenso gut dazu wie Flats, die ihr Outfit sofort lässiger erscheinen lassen.

Karlie Kloss – lässig und hochwertig perfekt kombiniert

Das Topmodel Karlie Kloss setzt privat auf einen Mix aus hochwertigen Designerteilen und legeren Basics. So trägt sie flache Ballerinas in Kombination zur edlen Louis Vuitton Handtasche. Ton-in-Ton-Outfits in Knallfarben runden ihren Look perfekt ab. In der kälteren Jahreszeit dürfen es bequeme Boots sein, die mit aufregenden Mänteln kombiniert werden. Eins ist sicher: Karlie Kloss hat ihren persönlichen Stil gefunden und ist ihm treu!


#Private Fotos für Social Media und Co.

Bilder:
Abb. 1: Pixabay.com © AhmadArdity (CC0 Creative Commons)
Abb. 2: Pixabay.com © StockSnap (CC0 Creative Commons)


Weitere Beiträge

10 Nov, 2021

Nachhaltige Mode – wie funktioniert der neue Trend?

Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz sind große Themen unserer Zeit. Doch wie lassen sich diese Ziele in der Modebranche verwirklichen? Gibt es statt Haute Couture bald Ökoschlappen auf den Catwalks der Modemetropolen zu sehen?
Weiterlesen
10 Mai, 2021

Die perfekte Jeans für jede Figur: Wie finde ich die perfekte Jeans für mich?

Jeans kommen nie aus der Mode und sind unser Liebling im Kleiderschrank. Von der Rock'n'Roll-Jeans bis hin zur eleganten Denim: Jeans sind ein Must-have in jedem Kleiderschrank, weshalb jeder mindestens eine perfekt sitzende Jeans im Kleiderschrank haben sollte! Ob im Alltag oder zum Model Casting – mit einer liegt man nie verkehrt. Mit unserem Leitfaden findest Du Deine perfekte Jeans für jede Figur!
Weiterlesen
25 Nov, 2020

Das Styling 1x1 – Mode-Tipps, die nicht nur Models zu einem Top Styling verhelfen

Ob Model oder nicht, die Frage nach dem richtigen Styling stellt so manchen täglich vor eine große Herausforderung. Mit unserem Styling 1x1 stellen wir Dir Tipps zur Seite, mit denen Du im Handumdrehen das passende Outfit für jeden Anlass zusammenstellst!
Weiterlesen
30 Jun, 2021

Schmuck an Models fotografieren: Darauf muss man achten

Es ist nicht einfach, Schmuck richtig in Szene zu setzen und ihn ansprechend an Models zu fotografieren. Ein 0,5 cm breiter Ring wirkt an einer Person von 1, 80 m verschwindend klein und wird deshalb oft vom Betrachter übersehen. Man muss also genau wissen, wie die Schmuckstücke am besten inszeniert werden können, um ein optimales Foto so erhalten. Wir haben ein paar Tipps für Euch, auf was ihr dabei achten solltet!
Weiterlesen
21 Jun, 2021

Spezialgebiet Vintage-Model

Vintage spielt in der Modebranche eine große Rolle: Es gibt Mode-Labels, die sich ganz dem Vintage-Style verschrieben haben. Andere greifen immer wieder Trends aus vergangenen Jahrzehnten auf und lassen sie neu aufleben. Da wundert es nicht, dass auch das Model-Business eng damit verknüpft ist.
Weiterlesen