Inhalt Navigation
Agentur Blog

Natürlichkeit im Model Business – Darauf kommt es an

04 Mär, 2018

Die Welt der Models ist für viele Menschen ein Ort, an dem Oberflächlichkeit Vorrang hat. Künstliche Schönheit und das gespielte Simulieren von Attraktivität sind Vorurteile, mit denen Models immer wieder konfrontiert werden.

Die Realität jedoch sieht anders aus. Auch in der Model-Branche spielt Natürlichkeit eine bedeutende Rolle. Sie nämlich verrät, wer wirklich für den Job geboren ist und wer sich rund um die Uhr verstellen müsste.

#Look: Auch ohne Make-Up glänzen

Wer glaubt, dass Models nur mit Make-Up gut aussehen müssen, liegt grundsätzlich falsch. Im Casting nämlich achten die Verantwortlichen nicht darauf, wie gut geschminkt ein Model ist. Viel wichtiger ist ihnen eine naturgegebene, attraktive Ausstrahlung, die nicht erst durch künstliches Verschönern erschaffen werden muss. Um sich einer Agentur oder einem möglichen Auftraggeber zu präsentieren, sollten Models in ihrer Sedcard daher nicht nur Bilder vorweisen können, auf denen sie stark geschminkt sind, sondern auch Aufnahmen ganz ohne Make-Up.

Hier allerdings stehen viele Frauen bereits vor der ersten großen Herausforderung, denn nur wenige fühlen sich ungeschminkt wohl in ihrer Haut. Make-Up ist für Frauen im Laufe der Jahrzehnte zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Lebens geworden, der sich kaum wegdiskutieren lässt. Trotzdem hilft es angehenden und auch erfahrenen Models, an ihrem Selbstbewusstsein zu arbeiten und ihre Schönheit auch im ungeschminkten Zustand zu erkennen. Das hat den Vorteil, dass sich im direkten Kontakt zu Auftraggebern und Casting-Verantwortlichen keine Unsicherheit oder gar Scham zeigt. Frauen, die sich ohne Make-Up wohl fühlen, zeigen sich ganz automatisch von einer befreiteren und sympathischeren Seite, die auch Fotografen und Auftraggebern gefällt. Starkes Make-Up ist in der Modelbranche kein Erfolgsgeheimnis.

Dennoch bedeutet der Verzicht auf Make-Up nicht automatisch auch den Verzicht auf kleine Hilfsmaßnahmen. Im weiblichen Gesicht kann es durchaus minimale „Makel“ geben, die Frauen ein unangenehmes Gefühl bescheren. Dem Blick beispielsweise fehlt es ohne Mascara und Eyeliner an Ausdruck und die Konturen der Lippen zeigen sich ohne Lipliner und Lippenstift verwaschener. Das zu erkennen, ist jedoch kein Beinbruch, denn auch erfolgreiche Models sind nicht frei von Fehlern.

Eine Lösungsmöglichkeit, dem ungeschminkten Gesicht zu etwas mehr Ausdrucksstärke und Prägnanz zu verhelfen, ist Permanent Make-Up. Es kann so dezent eingesetzt werden, dass der „No-Make-Up“-Eindruck gewährleistet bleibt und nimmt kleinen Schwächen ihre Macht. Gute Beispiele sind:

  • das Umranden der Lippen zur Schärfung der Konturen,
  • die Auffrischung der Lippenfarbe,
  • das Verdichten des Wimpernkranzes mit einer schmalen Linie
  • oder auch das Konturieren und Füllen der Augenbrauen.

Permanent Make-Up ist indes nicht mit dauerhaften Tätowierungen zu verwechseln, denn es verblasst nach einiger Zeit. In Sachen Haltbarkeit spricht only-beauty.de im Bereich der Lippen von rund zwei bis vier Jahren. Dann können sich Frauen entscheiden, ob sie ihr Make-Up noch einmal auffrischen lassen möchten.


Weitere Beiträge

07 Okt, 2020

Model-Tipps & Tricks für eine gesunde Ernährung

Für einige ist die Zeit im Homeoffice eine willkommene Gelegenheit, um sich endlich mal um sich selbst zu kümmern, andere finden nicht die richtige Motivation, sich mit den Themen Ernährung und Kochen auseinanderzusetzen. Eine strahlende Haut, gesundes Haar und ein frischer, aufgeweckter Teint sind jedoch nicht selten ausschlaggebend für den Erfolg im Modelbusiness. Wir zeigen euch, welche Routinen ihr nicht vernachlässigen solltet, welche Nahrungsmittel zu einer gesunden Ernährung gehören und welche unterstützende Nahrungsergänzungsmittel haben können!
Weiterlesen
26 Sep, 2019

Baby, let it glow!- Unser Besuch auf der Beautymesse in Berlin

Parfümwolken, Goodie Bags, kreischende Teenies, die vor Absperrungen auf ihre Influencer-Idole warten: Keine Beautymesse lockt jährlich so viele Besucher an, wie die GLOW by dm. Auch bei The models hieß es dieses Jahr „Baby, let it glow!“ Erfahrt hier, was unsere zwei Booker Michelle und Kim erlebt haben.
Weiterlesen
17 Jun, 2020

Ayurveda für Models: 5 Tipps für eine bessere Haut

Ein schöner, ebenmäßiger Teint ist für professionelle Models besonders wichtig – egal, ob Youngster oder Best Ager, Fitness oder Plus Size Model, heller oder dunkler Hauttyp. Gleichzeitig ist die Gesichtshaut oft der anspruchsvollste Bodypart und viele „schrauben“ ihr ganzes Leben lang an einer effektiven Pflege-Routine, die den individuellen Anforderungen ihrer Haut gerecht wird. Mit den drei verschiedenen Ayurveda-Typen Vata, Pitta und Kapha – die jeweils alle unterschiedlich stark in einem Menschen ausgeprägt sein sollen – unterscheidet auch die Ayurveda-Heilkunst verschiedene Hauttypen und geht auf ihre individuellen Ansprüche ein. Dennoch haben Ayurveda Berater, wie Ralph Steuernagel von der Eurasiamed Akademie, in ihren Ayurveda-Kursen auch ein paar allgemeine Tipps für eine bessere Haut parat – die sich ganz einfach in den Alltag integrieren lassen und die mittlerweile auch viele Models für sich entdeckt haben!
Weiterlesen
01 Okt, 2018

Dein Körper als Model: Zwischen Tempel und Kapital

Dein Körper ist ein Tempel, Dein Körper ist Dein Kapital! – Auf den ersten Blick scheinen diese beiden Aussagen nicht zusammenzupassen. Dennoch lassen sich beide auf den besonderen Job eines Models übertragen. Gewissermaßen bedingt das eine sogar das andere: Wenn Du Deinen Körper als Tempel betrachtest und ihn gut behandelst, kommt dies Deiner Gesundheit und Ausstrahlung zugute –also all dem, was Du brauchst, um als Model Erfolg zu haben und gutbezahlte Aufträge zu bekommen. Wir zeigen Dir, wie Du etwas für Deinen Körper tun kannst, ohne zu übertreiben und Dir trotzdem dabei treu zu bleiben.
Weiterlesen
17 Dez, 2021

Natürlich schön geschminkt – so geht's

Einen typgerechten, natürlichen Look zu schminken gehört zu den Skills, die jedes Model beherrschen sollte, denn nicht bei jedem Modeljob steht auch ein Make-up-Artist zur Verfügung, um diesen Part zu übernehmen. Als Model musst Du deshalb auch mal selbst Hand anlegen, doch das ist gar nicht immer so einfach! Wir haben deshalb ein paar Tipps zusammengestellt, um Dich bei dieser Herausforderung zu unterstützen.
Weiterlesen

# Modelagentur

Model werden Buchungsanfrage

# Kontaktdaten

Isabella
Isabelle Simou
Social Media
+49 521 337 329 06
i.simou(at)the-models.de