Inhalt Navigation
Agentur Blog

Jogginghose ist jetzt in! Athleisure Style macht Models sportlich

14 Aug, 2020

Wir kennen ihn alle – den berühmten Satz des Modezaren Karl Lagerfeld: "Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren". Die Jogginghose war damit für viele Jahre in der Öffentlichkeit in Verruf geraten und in der Modewelt konnte man sich lange nicht vorstellen, dieses Kleidungsstück für Fotoshootings oder Modeschauen einzusetzen. Nach und nach entwickelte sich jedoch ein kleiner Hype um sportliche Klamotten im Alltag und sogar Herr Lagerfeld gab irgendwann zu, dass sein berühmter Satz, nicht mehr ganz der Wahrheit entspräche. Der so genannte Athleisure Style ist DER Trend für 2020 und lässt Dich Deine Sportklamotten wunderbar in den Alltag integrieren – ob in der Stadt, im Büro oder der Schule. Auch unsere Models lieben es sportlich und sind auf den Geschmack gekommen – sogar bei professionellen Shootings wird mittlerweile nach Jogginghose und Co. gefragt. Was man genau unter dem Begriff versteht und was einen typischen Athleisure Style ausmacht erfährst Du hier von uns!

#Athleisure Style: Was bedeutet das?

„Athleisure“ setzt sich aus den Wörtern „athletic“ (sportlich) und „leisure wear“ (Freizeitkleidung) zusammen und bedeutet nichts anderes, als das Tragen von eleganten Kleidungsstücken, gepaart mit Sport- und Fitnesskleidung. Letztere sorgen für einen Stilbruch, der den Athleisure Style ausmacht. Es gibt zwar keine allgemeingültige Definition, welche Teile in Athleisure Styles enthalten sein müssen, jedoch haben sich folgende Kleidungsstücke durchgesetzt:

Die Jogginghose: Früher als unmodisch abgestempelt, ist sie heutzutage ein Muss für Deinen Athleisure Style.

Hoodies: Am besten eine Nummer größer oder gleich im XXL-Format, das verleiht Deinem Outfit den Oversize Look.

Sneakers: Vor allem „Ugly Sneakers“ sind grade super angesagt und geben Deinem Style den benötigten Stilbruch.

Leggings: Falls es mal keine Jogginghose sein soll, geht auch die Leggings mit einem eher schlichten Oberteil.

Der Rucksack: Ein gerne vernachlässigtes Accessoire ist der Rucksack. Dieser kann, wenn Du ihn richtig kombiniert, Deinen sportlich-eleganten Stil unterstützen. Zudem sind Rücksäcke unglaublich praktisch und machen Handtaschen oder andere Tragetaschen überflüssig.

Alles in allem sind Athleisure Styles also gar nicht so kompliziert. Es handelt sich jedoch um weit mehr, als nur einen legeren Kleidungsstil.

#Stilbrüche gekonnt Nutzen

Athleisure Style Model

Athleisure ist der Modetrend 2020. Wenn Du also gerne alle Blicke auf Dich ziehen willst, dann kommst Du nicht drum herum, auch Deine Sportkleidung in ein alltagstaugliches Outfit zu integrieren. Allerdings heißt das nicht, dass Du Dir einfach ein paar sportliche Klamotten überziehen kannst und damit direkt gut aussiehst – so leicht ist es leider doch nicht. Schnell zieht man nämlich fast ausschließlich sportliche Kleidung an und als Ergebnis sieht es aus, als wärst Du grade auf dem Weg ins Fitnessstudio. Wichtig ist, dass Du einige elegante Elemente einbaust. Als Faustformel kannst Du Dir merken, dass mindestens ein schickes Teil kombiniert werden sollte. Durch diese Kombination entsteht der Stilbruch, der den Athleisure Style ausmacht.

#Schick, aber vor allem praktisch!

Der Athleisure Look unterscheidet sich von vielen anderen Styles dadurch, dass die genutzten Kleidungsstücke eine praktische Funktion erfüllen. Du kannst also 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen. Wenn Du zum Beispiel weißt, dass Du an einem Tag sehr viel zu Fuß unterwegs bist, ist es besser Sneaker zu tragen als Heels. Falls Du verreisen musst, kann eine Jogginghose im Flugzeug mehr Komfort bieten als eine Jeans. An regnerischen Tagen kannst Du der Nässe und Kälte ganz leicht mit einem Hoodie trotzen. Das Gute dabei: Du siehst immer noch top gestylt aus. Die Kombination aus sportlich und elegant, bietet somit viele Vorteile für Dich, weswegen wir uns umso mehr freuen, dass der Athleisure Style gerade sehr angesagt ist. Denk also bei Deiner Outfitauswahl immer auch daran, welche Dinge Du am Tag erledigen musst und ob Du dabei viel unterwegs, oder eher inaktiver bist.


#Ordnung muss sein

Das Ziel von Athleisure ist es, dass Du möglichst lässig und cool auf Deine Umwelt wirkst. Manch einer meint es aber zu gut und die Kleidungsstücke sehen eher unordentlich und ungepflegt aus, anstatt dass es lässig rüberkommt. Damit Dir das nicht passiert, achte bitte darauf, dass die Kleidungsstücke gepflegt und dadurch wertiger aussehen. Eine Jogginghose mit Löchern oder Sneakers, die schon fast auseinanderfallen, haben nichts mit lässig zu tun, sondern sind eher fahrlässig und lassen Deinen Look willkürlich aussehen. Athleisure lebt von der Kombination aus legere und hochwertig. Du musst dafür natürlich nicht die neusten Stücke und teuersten Marken kaufen – es reicht einfach schon, wenn Du darauf achtest, dass Deine Kleidung gepflegt aussieht.

#So könnte Dein Athleisure Style aussehen



Weitere Beiträge

15 Jun, 2023

Teambuilding: Maßnahmen zur Weiterbildungen für Agenturen: Stärkung des Erfolgs durch Zusammenarbeit und Entwicklung

Teambuildingmaßnahme Vorschaubild
In der heutigen schnelllebigen Geschäftswelt sind Agenturen und Unternehmen auf gut funktionierende Teams und hochqualifizierte Mitarbeiter angewiesen, um erfolgreich zu sein. Teambuildingmaßnahmen und Seminare sind entscheidende Instrumente, um die Zusammenarbeit zu fördern und die Fähigkeiten der Mitarbeiter kontinuierlich zu verbessern. In diesem Blogartikel werden wir uns näher mit den Konzepten von Teambuilding und Weiterbildungen für Agenturen auseinandersetzen, deren Bedeutung und mögliche Umsetzungsstrategien.
Weiterlesen
29 Jul, 2022

Sommer und Herbst 2022 – Diese Farben sind angesagt!

Die Laufstege unserer Welt, beispielsweise im Zuge der stilgebenden und einflussreichen Fashionweeks in London und New York, geben modebewussten Frauen und Männern die ideale Orientierung für die Farbentrends der Saison. Kaum ein anderer Modeaspekt ist so wichtig wie Farbe. Farben geben Klamotten Charakter, können den Teint zum Strahlen bringen und dienen zur nonverbalen Kommunikation. Mit der Farbwahl der Kleidung drücken Menschen immer ein bisschen aus, wie sie sich gerade fühlen und beeinflussen somit auch, wie sie auf andere wirken. Außerdem strahlt man, mit der richtigen Farbwahl, Trend- und Modebewusstsein aus.
Weiterlesen
11 Jan, 2023

Male Model werden: 4 Tipps für das Casting

Wenn man von Models spricht, denken wohl die meisten zuerst an Frauen, doch auch männliche Models werden häufig angefragt. Das Casting für den ersten Modeljob ist auch dann wichtig, wenn man Male Model werden möchte – die richtige Vorbereitung ist deshalb das A und O. Welche Tipps und Tricks bei der Vorbereitung auf dieses wichtige Ereignis helfen, zeigt dieser Artikel.
Weiterlesen
30 Sep, 2021

Das Fotoshooting als Geschenk: So gelingen die Fotos

Fotoshootings sind nicht zwangsläufig nur etwas für Models! Ein (gemeinsames) Shooting kann auch ein tolles Geschenk für Freunde oder Familie sein. Bei einem professionellen Fotoshooting werden die Erinnerungen in Bildern festgehalten, wodurch man nicht nur einen spannenden Tag zusammen verbringt, sondern auch Fotos hat, um sich daran zu erinnern. Models wissen, wie sie sich in Szene setzen, doch auch Laien können sich auf ein Fotoshooting vorbereiten, um besonders schöne Ergebnisse zu bekommen ¬– wir haben hierzu ein paar Tipps gesammelt!
Weiterlesen
02 Jul, 2021

Modetipps für Models rund um politische Statements

Das Interesse an Mode ist bei vielen Models nicht rein beruflich, sondern auch in ihrem Privatleben legen sie großen Wert auf ihr Outfit. Inspiration gibt es dafür genug, beispielsweise bei Influencern oder Prominenten. Sie machen auch deutlich, dass sich Mode und Politik nicht immer trennen lassen. Ist Mode also ein politisches Statement? Hier findest Du die Antwort und praktische Tipps.
Weiterlesen
06 Sep, 2023

Die Minimalistische Makeup Routine: strahlend schön in wenigen Schritten

Manchmal ist weniger mehr – gerade, wenn es um Makeup geht. Diese Faustregel gilt nicht nur im Alltag, sondern auch bei Castings, denn hier sollst Du Dich als Models möglichst clean präsentieren. Die natürliche Schönheit zu betonen und gleichzeitig Zeit zu sparen, ist deshalb der Schlüssel zu einer perfekten Morgenroutine. Deine Morgenroutine sollte effektiv und erfrischend sein, ohne dabei auf Eleganz zu verzichten. Heute geben wir Dir Einblicke in eine minimalistische Herangehensweise, die Dir zeigt, wie Du mit nur wenigen Schritten und mit wenig Makeup, einen strahlenden und vitalen Look kreierst.
Weiterlesen

# Modelagentur

Model werden Buchungsanfrage

# Kontaktdaten

Isabella
Isabelle Simou
Social Media
+49 521 337 329 06
i.simou(at)the-models.de