Inhalt Navigation
Agentur Blog

Sneakers zur Abendgarderobe: Dresscodes sind zum Brechen da!

15 Jan, 2020

Zur Abendgarderobe gehören hohe Schuhe! – Oder? Nicht unbedingt. In Zeiten, in denen sich selbst um eine Jogginghose herum ein professioneller Business-Look kreieren lässt, wird zunehmend signalisiert: Dresscodes sind zum Brechen da! Wer ein echtes Händchen für Mode hat, dem kann es also auch gelingen, sportliche Sneakers zum festlichen Outfit zu kombinieren und sich damit aus der Masse hervorzuheben. Aber Achtung: Der Grat zwischen modischer Selbstverwirklichung und rücksichtsloser Geschmacklosigkeit ist oft sehr schmal. – Darum erfahrt ihr in unserem nachfolgenden Guide, wie ihr die passenden Damen-Sneaker zur Abendgarderobe findet, sie gekonnt kombiniert und dabei größeren Fauxpas aus dem Weg geht!

#Dresscode „Abendgarderobe“ – was wird erwartet?

Um mit Dresscodes spielen zu können, muss man erst einmal wissen, welches Outfit überhaupt erwartet wird. Einige Kleidervorschriften sind dabei sehr streng und lassen wenig Gestaltungsspielraum. So zum Beispiel der Dresscode „Black Tie“ (dt.: „schwarze Fliege“), bei dem Männer grundsätzlich im Smoking und Frauen im langen Abendkleid erwartet werden. Wenn in einer Einladung dagegen schlicht von „Abendgarderobe“ die Rede ist, gehen die Definitionen mitunter weit auseinander und sind auch nicht international gültig. Trotzdem möchte man den Gastgeber natürlich nicht brüskieren. Deswegen lässt sich zumindest schon mal festhalten, was Abendgarderobe definitiv NICHT ist: Alltagskleidung. Jeans und T-Shirt sind dementsprechend kein angemessenes Outfit. Stattdessen signalisieren sie dem Gastgeber Gleichgültigkeit gegenüber ihm und der Veranstaltung.


Wer bei einem festlichen Anlass zur Alltagskleidung greift, rückt also schlimmstenfalls nicht nur sich selbst in ein schlechtes Licht, sondern verletzt auch die Gefühle der Einladenden. Tabu ist beim Dresscode „Abendgarderobe“ auch extrem auffällige oder freizügige Kleidung: Einen zu tiefen Ausschnitt, Miniröcke sowie wilde Muster- und Farbkombinationen gilt es zu vermeiden. Auch wenn es ganz natürlich ist, sich für einen festlichen Anlass ordentlich herausputzen und von seiner Schokoladenseite präsentieren zu wollen, ist es andererseits absolut unangebracht und egoistisch, alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen und den Gastgebern so die Show stehlen zu wollen. Deutlich eleganter und etwas zurückhaltender sind dagegen Outfits in gedeckten Farben. Das heißt natürlich nicht, dass keine farblichen Akzente gesetzt werden dürfen – eine Tasche oder auch Schuhe in knalligen Farben können ein schönes Highlight zu einem sonst eher schlichten Outift sein – ohne aufdringlich zu wirken.

Was viele nicht wissen: Je nach Anlass, muss es bei der Abendgarderobe auch nicht unbedingt immer ein Kleid sein. Ein gut sitzender Hosenanzug oder auch ein edler Jumpsuit aus hochwertigem Material wirken mitunter ebenso elegant und sind ein echter Hingucker.


Sneaker zum Jumpsuit

#Schuhmode 2020: Sneaker machen das Rennen!

Das Outfit steht soweit? Dann gilt es nun den passenden Schuh zu finden – und zwar nicht irgendeinen! Für viele Frauen sind Schuhe das wichtigste Accessoire und damit auch ein modisches Statement. Umso überraschender, dass ausgerechnet Sportschuhe, die ursprünglich eher funktionale als modische Zwecke erfüllten, in den letzten Jahren im wahrsten Sinne des Wortes „salonfähig“ geworden sind. Zu den charakteristischen Merkmalen des ursprünglich als Turnschuh entwickelten Schuhwerks gehören die Gummisohle und der Canvasschaft. Im Alltag finden die sportiven Schuhe überwiegend als bequeme Outdoormodelle Verwendung und werden in der Freizeit, zum Sport oder zum Stadtbummel getragen. Teilweise haben Sneaker auch schon Einzug in Büroräume erhalten, wobei das nicht von allen Arbeitgebern gern gesehen wird. Modeexperten zufolge wird der Damen-Sneaker neben weiten Overknee-Stiefeln, Schuhen mit eckigen Zehenkappen und Mary Janes wohl auch 2020 wieder das Rennen machen. Wie schon 2019 erfreuen sich dabei klobige Plateau-Sneaker und Retro-Modelle besonderer Beliebtheit und passen dabei perfekt zum urbanen Ambiente der City. Farblich ist für jeden Sportschuh-Liebhaber etwas dabei: Während mutige Fashionistas mit schrill-bunten oder auch silbernen Modellen im Space-Design Statements setzen, treffen auch klassische weiße Sneaker nach wie vor den Zahn der Zeit.


Kelly Rowland, Emily Ratajkowski, Kiki Layne – sie alle haben auf dem roten Teppich längst bewiesen, dass sich auch sportliche Schuhe geschmackvoll kombinieren lassen. Dabei ist es egal, ob man eher der feminine oder burschikose Typ ist. Mit Tüll, Plissee und anderen verspielten Details wirken lange wie auch kurze Abendkleider in Kombination mit sportlichen Sneakern weiblich und aufregend. Besonders schön und dem Anlass entsprechend nicht zu aufdringlich sind Kleider in Pastelltönen mit weißen Sportschuhen. Wer einen etwas maskulineren, sportlichen Stil bevorzugt kann seine Sneakers gut mit knöchel- oder bodenlangen Hosenanzügen und Jumpsuits in gedeckten Farben kombinieren. Wichtig bei Jumpsuits ist, dass sie aus hochwertigem Material wie z. B. Seide bestehen, damit das Outfit nicht zu sehr nach Alltagskleidung aussieht. Um dem festlichen Anlass zu entsprechen, werden daher auch gerne Anzüge in Metallic- oder Glitzeroptik kombiniert.

Ihr habt selbst coole Styling-Ideen für eine Abendgarderobe mit Sneakern? Dann postet eure Outifts in eurer Insta-Story und verlinkt @tm_agentur für einen Repost! :-)


Weitere Beiträge

25 Nov, 2020

Das Styling 1x1 – Mode-Tipps, die nicht nur Models zu einem Top Styling verhelfen

Ob Model oder nicht, die Frage nach dem richtigen Styling stellt so manchen täglich vor eine große Herausforderung. Mit unserem Styling 1x1 stellen wir Dir Tipps zur Seite, mit denen Du im Handumdrehen das passende Outfit für jeden Anlass zusammenstellst!
Weiterlesen
30 Jun, 2021

Schmuck an Models fotografieren: Darauf muss man achten

Es ist nicht einfach, Schmuck richtig in Szene zu setzen und ihn ansprechend an Models zu fotografieren. Ein 0,5 cm breiter Ring wirkt an einer Person von 1, 80 m verschwindend klein und wird deshalb oft vom Betrachter übersehen. Man muss also genau wissen, wie die Schmuckstücke am besten inszeniert werden können, um ein optimales Foto so erhalten. Wir haben ein paar Tipps für Euch, auf was ihr dabei achten solltet!
Weiterlesen
08 Jun, 2021

Plus Size Mode: Looks, die Kurven in Szene setzen

Bodypositivity ist eines der großen Themen der heutigen Zeit, mit dem sich auch Curvy Models auseinandersetzen müssen. Plus Size Mode spielt hier natürlich eine erhebliche Rolle. Ganz nach dem Motto „Wir stehen zu unseren Kurven und zeigen sie mit Stolz“ sind die Zeiten vorbei, in denen man sich zurückhaltend in „Säcke“ hüllte. Muster, Farben und tolle Schnitte dominieren die Modelandschaft auch im Übergrößensegment.
Weiterlesen
02 Jul, 2021

Modetipps für Models rund um politische Statements

Das Interesse an Mode ist bei vielen Models nicht rein beruflich, sondern auch in ihrem Privatleben legen sie großen Wert auf ihr Outfit. Inspiration gibt es dafür genug, beispielsweise bei Influencern oder Prominenten. Sie machen auch deutlich, dass sich Mode und Politik nicht immer trennen lassen. Ist Mode also ein politisches Statement? Hier findest Du die Antwort und praktische Tipps.
Weiterlesen
15 Mär, 2022

Gigi Hadid – Was verbirgt sich hinter dem Supermodel

Gigi Hadid gehört zu den größten Supermodels weltweit. Heutzutage ist sie von den Laufstegen dieser Welt nicht mehr wegzudenken. Ihre Karriere startete schon mit zwei Jahren. Auf ihrem Weg in die Modewelt, war es nicht immer so einfach und perfekt, wie es auf den ersten Blick wirken mag. Sie eckte oft in der Öffentlichkeit an und litt unter einer schweren Krankheit. Dennoch gab Gigi nie auf – einer der Hauptgründe für ihren Erfolg.
Weiterlesen