Inhalt Navigation
Agentur Blog

Männermode in großen Größen: Tipps für ansprechende Outfits für Plus Size Männer

29 Feb, 2024

Die Konfektionsgröße sagt nichts darüber aus, wie modebewusst ein Mann ist. Schließlich ist es mit Kleidung in großen Größen genauso möglich, sich stilvoll zu kleiden, wie mit Mode in regulären Konfektionsgrößen. Hierbei kann man verschiedene Methoden anwenden, um die eigenen Vorzüge zu betonen und den persönlichen Stil zu unterstreichen. In unserem folgenden Style-Guide verraten wir mehr dazu.

# Wie beeinflussen Farben das Erscheinungsbild?

Die Farben eines Outfits haben einen großen Einfluss darauf, wie der gesamte Look wirkt. Mit ihrer Hilfe besteht die Möglichkeit, den eigenen Stil zu betonen. Zugleich können die gewählten Farben das aktuelle Stimmungsbild widerspiegeln und das Selbstbewusstsein sowie das Wohlbefinden stärken. Farben senden nämlich unterschiedliche Botschaften aus. Beispielsweise verbinden viele Menschen mit der Farbe Blau Zuverlässigkeit und Souveränität, während die Farbe Gelb mit Leichtigkeit oder Lebensfreude assoziiert wird.

Doch nicht jede Farbe passt zu jedem Menschen. Es ist daher ratsam, vor dem Kleidungskauf den eigenen Farbtypen zu bestimmen.

Zusätzlich kann man bestimmte Farben einsetzen, um die Silhouette schlanker erscheinen zu lassen. Hierzu eignen sich dunkle Farbtöne – beispielsweise Schwarz, Anthrazit, Dunkelgrau, Dunkelgrün oder Weinrot.

Hellere Farben können hingegen auftragen und sollten daher gezielt eingesetzt werden. Das Outfit ausschließlich in hellen Farbtönen zu gestalten, ist somit nicht ideal, wenn man schlanker erscheinen möchte. Wer helle Farben verwenden möchte, ohne, dass es aufträgt, kann sie mit dunklen Farben kombinieren. Werden die hellen Farben am Körper und die dunklen Farben außen getragen, entsteht ein harmonisches Gesamtbild. Beispielsweise kann man ein helles Hemd unter einem dunklen Sakko oder einen hellen Pullover unter einer dunklen Jacke tragen.

Plus Size Männer, die schlanker erscheinen möchten, sollten besonders helle Farben jedoch komplett vermeiden, denn durch sie können Körperproportionen, wie ein voluminöser Bauch, besonders in den Fokus geraten. Auch bei leuchtenden Farben sollte in diesem Fall aufgepasst werden: sie können die Aufmerksamkeit ebenfalls auf bestimmte Körperbereiche lenken, die Man(n) möglicherweise lieber weniger in den Vordergrund stellen möchte.

# Mustergültig kaschieren – so gelingt es

Männer Plus Size Model

Neben dunklen Farbtönen kann man die Silhouette mithilfe von speziellen Mustern ein wenig schlanker schummeln. Hierzu ist es notwendig, die richtigen Muster auszuwählen und sie vorteilhaft einzusetzen. Um „Problemzonen“ zu kaschieren, sollte man Muster nutzen, um den Fokus auf die Körperbereiche zu lenken, mit denen man sich wohlfühlt.

Längsstreifen können zudem den Körper optisch strecken und so dafür sorgen, dass die Körperform schlanker wirkt. Auf diesen Trick können sowohl kleine als auch Plus Size Männer zurückgreifen. Querstreifen lassen den Körper dagegen optisch kürzer und die Silhouette ausgedehnter erscheinen. Ebenso sollte man bei Kleidungsstücken mit großflächigen Mustern aufpassen, denn sie können die Körperproportionen unvorteilhaft erscheinen lassen. Auch besonders auffällige Muster können diesen Effekt haben. Wer nicht gänzlich auf auffällige Motive verzichten möchte, sollte sich auf ein einziges beschränken und nicht verschiedene in einem Look miteinander kombinieren.

Anstelle von großen Motiven ist es für korpulentere Männer und männliche Plus Size Models meist besser, zu Kleidung zu greifen, die mit kleineren Mustern versehen ist. Beispielsweise kann man Hemden mit einem feinen Karomuster wählen. Sie lassen das Outfit eher subtil erscheinen – insbesondere, wenn das Muster in gedeckten Farbtönen gehalten ist.

# Stoffauswahl: Welche Materialien kommen infrage?


Weitere Beiträge

04 Aug, 2020

Facettenreich, fantasievoll, Fotoshootings!

Willst du gut werben musst du auffallen. Der Konkurrenzkampf im Marketing – ob digital oder Print – ist enorm. Daher ist es wichtig, dass man in Sachen Fotografie kreativ werden muss, damit das perfekte Foto entsteht. Auch Heidi Klum und ihr Team lassen sich in ihrer Show „Germany‘s Next Top Model“ bei ihren Shootings und Walks einiges einfallen. Doch wie sieht es in der Realität aus? Gibt es dort auch so ausgefallene Shootings oder nutzt Heidi diese in ihrer Castingshow nur als Quotengenerator?
Weiterlesen
14 Mai, 2019

Geheimtipp Hannover: Hier winken gute Karrierechancen für ambitionierte Models

Hannover ist den meisten Leuten vor allem wegen der Hannover-Messe mit der dort jährlich stattfindenden IT-Fachmesse CeBIT bekannt. Dass die an der Leine gelegene Landeshauptstadt Niedersachsens auch eine aufstrebende Adresse für ambitionierte Models ist und über eine sehr aktive Community verfügt, ist weitgehend unbekannt.
Weiterlesen
06 Nov, 2017

Babyfotografie – 5 Tipps für das perfekte Foto

Obwohl unsere Agentur selbst nicht mit Babys und Kindern arbeitet, haben wir unsere Kontakte natürlich in allen Bereichen der Modelbranche und Fotografie. Um auch Dir die Möglichkeit zu geben, perfekte Babyfotos zu erstellen, haben wir Dir hier einige Tipps zusammengestellt.
Weiterlesen
18 Mai, 2022

Haut- & Körperpflege: Die besten Tipps & Routinen für einen guten Auftritt

Ein frischer Teint und ein gepflegtes Aussehen sind die Grundvoraussetzungen, um bei Casting- Terminen oder Anproben einen guten Eindruck zu hinterlassen. Der Körper ist schließlich das Kapital eines jeden Models und je mehr Haut zu sehen ist, umso wichtiger ist es, mit den besten Voraussetzungen an den Start zu gehen. Wir zeigen Dir, warum Haut- und Körperpflege auch langfristig so wichtig ist und geben Dir Tipps für die geeigneten Pflegeroutinen.
Weiterlesen
29 Jul, 2022

Sommer und Herbst 2022 – Diese Farben sind angesagt!

Die Laufstege unserer Welt, beispielsweise im Zuge der stilgebenden und einflussreichen Fashionweeks in London und New York, geben modebewussten Frauen und Männern die ideale Orientierung für die Farbentrends der Saison. Kaum ein anderer Modeaspekt ist so wichtig wie Farbe. Farben geben Klamotten Charakter, können den Teint zum Strahlen bringen und dienen zur nonverbalen Kommunikation. Mit der Farbwahl der Kleidung drücken Menschen immer ein bisschen aus, wie sie sich gerade fühlen und beeinflussen somit auch, wie sie auf andere wirken. Außerdem strahlt man, mit der richtigen Farbwahl, Trend- und Modebewusstsein aus.
Weiterlesen

# Modelagentur

Model werden Buchungsanfrage

# Kontaktdaten

Isabella
Isabelle Simou
Social Media
+49 521 337 329 06
i.simou(at)the-models.de