Inhalt Navigation
Agentur Blog

Bedroom-Shootings: So gelingen tolle Fotos im Schlafzimmer

13 Jul, 2021

Das Schlafzimmer ist mehr als ein Ort, an dem wir uns nachts „aufs Ohr hauen“. Es ist unser Rückzugsort - eine Wohlfühloase, um den stressigen Alltag hinter uns zu lassen. Hier suchen wir Entspannung, hängen unseren Träumen nach und grübeln auch über das ein oder andere Problem. Wer sein Schlafzimmer schön in Szene setzen möchte, kann ein attraktives Model aufs Bett setzen – oder Tipps fürs Interieur-Shooting beachten.

Damit wir uns wohlfühlen, sollte unser Schlafzimmer wie auch unser Bett besonders bequem und heimelig wirken. Kuschelige Kissen und eine weiche Decke sorgen dafür, dass wir uns am liebsten gleich hinlegen würden. Ein wichtiger Punkt ist somit die Gestaltung des Schlafzimmers. Das macht man sich bei Bedroom-Shootings natürlich zunutze und gestaltet das Schlafzimmer dementsprechend einladend. Wir haben für Dich einmal zusammengetragen, worauf Du bei der Umsetzung Deines Schlafzimmer-Shootings noch achten solltest!


#Hell und freundlich: Licht wirkt sich auf Interieur-Shootings stark aus

Model-Damen

Bei einem Bedroom-Shooting steht und fällt das Endergebnis mit den Lichtverhältnissen. Ein überbelichtetes Bild wirkt grell, eine zu dunkle Fotografie lässt Details kaum erkennen. Schaust Du Dir Fotos von Schlafzimmern, beispielsweise auf betten.de an, fallen zuallererst die Betten ins Auge. Sie sind der Schwerpunkt bei Bedroom-Shootings und sollten daher perfekt ausgeleuchtet sein. Für ein ruhiges Gesamtbild solltest Du zunächst die Kissen aufbauschen und die Bettwäsche glätten. Weitere Heimtextilien kannst Du dagegen etwas ungezwungener platzieren, um die Gemütlichkeit im Schlafzimmer zum Ausdruck zu bringen.

Achte beim Shooting darauf, dass kein Schlaglicht von oben auf das Bett und das eventuell darin liegende Model trifft. Schlaglicht nimmt dem Interieur die Räumlichkeit und lässt beispielsweise Decken platt wirken. Bei Personen betont es Fältchen und erzeugt unliebsame Schlagschatten im Gesicht. Sinnvoller ist es, das natürliche Licht auszunutzen und die Vorhänge weit aufzureißen. Strahlt Sonnenlicht ins Zimmer, fotografierst Du mit der Helligkeit, nicht entgegen. Dafür ist es sinnvoll, sich neben ein Fenster zu stellen, möglichst weit vom Bett entfernt.
Schöne Schlafzimmer-Fotos gelingen Dir zum Beispiel in der Mittagszeit, wenn die Sonne golden in den Raum scheint. Eine weite Perspektive, verleiht dabei dem Zimmer nicht nur mehr Tiefe, sie täuscht auch über ungewollte Schatten hinweg. Ist kein natürliches Licht vorhanden, kannst Du mit Strahlern Abhilfe schaffen. Auch hier gilt, mit dem Licht ins Zimmer zu fotografieren und nicht andersherum.

#Der richtige Look symbolisiert Gemütlichkeit

Model-Damen

Wie bei uns die modische Garderobe, sind bei einem schönen und einladenden Schlafzimmer die Heimtextilien das A und O. Eine leere Matratze lädt schließlich niemanden dazu ein, darauf zu entspannen, in den Tag zu träumen oder ein Nickerchen zu halten. Daher verwundert es nicht, dass bei zahlreichen Bedroom-Shootings kuschelweiche Kissen, Decken und sogar Überdecken zum Einsatz kommen. Die Kombination aus großen und kleinen Kopfkissen sorgt für besonders viel Gemütlichkeit. Weiße Bettwäsche passt übrigens zu jeder Umgebung und lenkt das Auge nicht ab, sodass sie bei einer Fotosession im Schlafzimmer gern verwendet wird. Zusätzlich reflektiert Weiß das Licht, sodass Räume optisch größer wirken.

Soll ein kuscheliger Eindruck entstehen, sind Woll- oder Kunstpelzdecken sowie Kunstfelle ein schöner Blickfang. Auf einem Bild betonen sie das Bett oder kaschieren die ein oder andere Falte im Bettzeug. Strukturierte Decken, etwa in Fell- oder Waffeloptik, machen Lust hineinzugreifen und die Weichheit an den Fingern zu spüren. Gleichzeitig ergibt sich durch die Mischung aus glatter, seidiger Bettwäsche und strukturierter Überdecke ein heimeliger Effekt, der Deinem Bild Tiefe verleiht.

#Schöne Bilder leben vom stimmigen Gesamteindruck



Weitere Beiträge

07 Jan, 2021

Plus Size Models: Tipps für das perfekte Portfolio

Möchtest Du wissen, wie Du ein Plus Size Model werden kannst? Dank einer Reihe von Modellen, Designern und Brands ist die Sichtbarkeit von Plus Size Models in der Modewelt größer als je zuvor. Von Beauty- und Commercial Jobs bis hin zu Fashion, Editorials und sogar Runway-Shows – die Möglichkeiten in der Branche nehmen stetig zu. Wenn Du etwas von diesem Rampenlicht für Dich selbst stehlen möchtest, haben wir einige Tipps, wie Du Deinen Fuß in die Tür der Plus Size-Modewelt bekommst.
Weiterlesen
08 Nov, 2019

Modelleben: Auch privat immer gut gestylt?

Topmodels sind auf den Laufstegen dieser Welt unterwegs. Sie shooten Werbekampagnen, glamouröse Bilder für Magazine wie die Vogue und Fotos für die angesagtesten Kalender. Models präsentieren die schillerndsten Kleider, die die großen Designer sich vorstellen können. Doch wie sieht das im Privaten aus? Worauf sollten Models achten, um privat gut gestylt zu sein? Und ist das überhaupt immer notwendig?
Weiterlesen
21 Sep, 2018

Unser neues Highlight – die Fotowand mit magnetischer Anziehungskraft

Viele von Euch werden es bestimmt schon mitbekommen haben: Im Mai dieses Jahres hieß es für unser Team von The models, ein Umzug steht an! Das kleine, aber feine Büro konnte unserem stetig wachsenden Team nicht mehr wirklich standhalten und eine Vergrößerung musste her.
Weiterlesen
08 Apr, 2024

Comma Fashion Show - Ein exklusiver Einblick hinter die Kulissen eines Modelprojekts

Die Welt der Mode ist nicht nur ein Ort glitzernder Laufstege und glamouröser Kleider, sondern auch ein dynamisches Feld, in dem Kreativität und Selbstausdruck im Mittelpunkt stehen. Besonders spannend wird es, wenn wir hinter die Kulissen blicken und den Prozess eines Modelprojekts bei einer Fashion Show beleuchten.
Weiterlesen
18 Mai, 2022

Haut- & Körperpflege: Die besten Tipps & Routinen für einen guten Auftritt

Ein frischer Teint und ein gepflegtes Aussehen sind die Grundvoraussetzungen, um bei Casting- Terminen oder Anproben einen guten Eindruck zu hinterlassen. Der Körper ist schließlich das Kapital eines jeden Models und je mehr Haut zu sehen ist, umso wichtiger ist es, mit den besten Voraussetzungen an den Start zu gehen. Wir zeigen Dir, warum Haut- und Körperpflege auch langfristig so wichtig ist und geben Dir Tipps für die geeigneten Pflegeroutinen.
Weiterlesen
25 Sep, 2018

Dick im Geschäft: Plus Size Models gesucht!

Die damals mäßig erfolgreiche GNTM-Teilnehmerin von 2009, Sarina Nowak, ist heute – mit drei Kleidergrößen mehr – gefragter denn je und für den Monat Oktober schaffte es Vollweib Tess Holliday nun in Großbritannien auf das Titelbild der Lifestyle- und Modezeitschrift Cosmopolitan. Ob in Deutschland, Europa oder Amerika – überall werden Plus Size Models gesucht – auch bei uns! Sie sind im wahrsten Sinne des Wortes „dick im Geschäft“ und bereichern mit ihrer Vielfalt nicht nur unsere Modelkartei. Aber wie und ab wann kann man Plus Size Model werden, welche Voraussetzungen gibt es und müssen Curvy Models eigentlich auch auf ihre Ernährung achten? Wir haben alle wichtigen Fragen für Dich in unserem Blog beantwortet!
Weiterlesen

# Modelagentur

Model werden Buchungsanfrage

# Kontaktdaten

Isabella
Isabelle Simou
Social Media
+49 521 337 329 06
i.simou(at)the-models.de