Inhalt Navigation
Agentur Blog

Das Styling 1x1 – Mode-Tipps, die nicht nur Models zu einem Top Styling verhelfen

25 Nov, 2020

Ob Model oder nicht, die Frage nach dem richtigen Styling stellt so manchen täglich vor eine große Herausforderung. Mit unserem Styling 1x1 stellen wir Dir Tipps zur Seite, mit denen Du im Handumdrehen das passende Outfit für jeden Anlass zusammenstellst!

#Basic-Garderobe: vielseitige Kombinationen

Obwohl in der Modebranche eine gewisse Experimentierfreudigkeit in Bezug auf Kleidung sowie Styling erwartet wird, sind es doch die Basics, die eine gelungene Garderobe ausmachen. Aktuelle Modetrends, über die sich insbesondere Models gut informieren sollten, lassen sich ideal mit Basic Kleidungsstücken kombinieren und auch untereinander sind die unaufgeregten Teile leicht zu stylen.

Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass Du Deinen eigenen Stil gefunden hast. Um den herauszufinden hilft nur eins: Ausprobieren!

Es ist nicht immer notwendig, jeden modischen Trend mitzumachen, nur um anderen zu gefallen. Eine Möglichkeit, das eigene Styling zu optimieren ist ein Garderobencheck, bei dem der Kleiderschrank überprüft und Kleidungsstücke, die nicht mehr aktuell sind oder nicht mehr gefallen, aussortiert werden. Hier bietet sich auch die Gelegenheit, einen neuen Look auszuprobieren und das Ergebnis fotografisch festzuhalten.

#Ein Outfit, viele Ansprüche

CBD Öl

Ein Outfit muss nicht nur dem eigenen Geschmack entsprechen, sondern auch noch einigen anderen Ansprüchen gerecht werden. Um Styling-Sünden zu vermeiden, empfiehlt es sich darauf zu achten, dass das Outfit zur Figur und zum Anlass passt. Ist diese Hürde genommen, gilt es das Outfit möglichst flexibel zu gestalten, sodass es nicht nur zu einem Anlass passt. In Kombination mit ausgewählten Accessoires können Outfits für verschiedenste Anlässe kreiert werden. Hochwertige Kleidung für Damen und Herren findet man z. B. online bei Modivo, einem auf Premium-Bekleidungsmarken spezialisierten Online-Shop. Die meiste Flexibilität erreicht man durch eine gute Basisgarderobe. Diese besteht aus schlichten, einfarbigen Kleidungsstücken in Grundfarben wie Blau, Grau, Schwarz, Weiß oder Braun. Abhängig vom jeweiligen Anlass ergeben sich dadurch verschiedene Kombinationsmöglichkeiten. So kann beispielsweise (fast immer) eine weiße Bluse zur dunkelblauen Hose getragen werden. Ein schlichtes Kleid in Schwarz oder Dunkelblau eignet sich für Business-Meetings ebenso wie zum Ausgehen, Essen oder für einen Theaterbesuch.
Der Look soll gleichzeitig alltagstauglich, bequem und schick sein, außerdem muss das Styling auch modische Kriterien erfüllen. Im Alltag sind simple Looks gefragt, die dennoch etwas Besonderes haben sollen. Oft ist viel Kreativität notwendig, um immer wieder etwas anders auszusehen und trotzdem seinem eigenen Stil treu zubleiben. Mit originellen Kombinationsmöglichkeiten kann auch ein schlichter Look modisch aufgefrischt werden. Im Winter 2020/21 werden beispielsweise XXL-Strickpullover einfach mit einer dunklen Jeans und schwarze Schaftstiefeln kombiniert. Beim Tragen von Schaftstiefeln zur Jeans sollte jedoch darauf geachtet werden, dass der Stiefelschaft weit genug ist und das Bein nicht zu sehr einquetscht. 


#Gut geplant ist halb gestylt

#Zusammengefasst sind also 3 Dinge wichtig, um das passende Outfit zu wählen:

  1. Finde Deinen eigenen Stil.

  2. Passe Dein Outfit dem Anlass an.

  3. Plane im Voraus und berücksichtige Deinen Tagesablauf.


Weitere Beiträge

10 Mai, 2021

Die perfekte Jeans für jede Figur: Wie finde ich die perfekte Jeans für mich?

Jeans kommen nie aus der Mode und sind unser Liebling im Kleiderschrank. Von der Rock'n'Roll-Jeans bis hin zur eleganten Denim: Jeans sind ein Must-have in jedem Kleiderschrank, weshalb jeder mindestens eine perfekt sitzende Jeans im Kleiderschrank haben sollte! Ob im Alltag oder zum Model Casting – mit einer liegt man nie verkehrt. Mit unserem Leitfaden findest Du Deine perfekte Jeans für jede Figur!
Weiterlesen
08 Nov, 2019

Modelleben: Auch privat immer gut gestylt?

Topmodels sind auf den Laufstegen dieser Welt unterwegs. Sie shooten Werbekampagnen, glamouröse Bilder für Magazine wie die Vogue und Fotos für die angesagtesten Kalender. Models präsentieren die schillerndsten Kleider, die die großen Designer sich vorstellen können. Doch wie sieht das im Privaten aus? Worauf sollten Models achten, um privat gut gestylt zu sein? Und ist das überhaupt immer notwendig?
Weiterlesen
12 Sep, 2019

5 Tipps für den Catwalk

Für viele Models sind Laufsteg Jobs der Traum schlechthin. Wer sich auf dem Catwalk bewährt, hat es geschafft. Bei einer Show muss alles stimmen: Von der die Figur über die Ausstrahlung bis zum perfekten Walk. Entscheidend ist vor allem die Lauftechnik: Models müssen sich nicht selten auf Absätzen von 15 cm und mehr souverän bewegen. Wir haben fünf Experten-Tipps für dich zusammengestellt, die Dir das Laufen auf Schuhen mit hohen Absätzen, für Deinen Catwalk-Auftritt, erleichtern.
Weiterlesen
21 Jun, 2021

Spezialgebiet Vintage-Model

Vintage spielt in der Modebranche eine große Rolle: Es gibt Mode-Labels, die sich ganz dem Vintage-Style verschrieben haben. Andere greifen immer wieder Trends aus vergangenen Jahrzehnten auf und lassen sie neu aufleben. Da wundert es nicht, dass auch das Model-Business eng damit verknüpft ist.
Weiterlesen
08 Jun, 2021

Plus Size Mode: Looks, die Kurven in Szene setzen

Bodypositivity ist eines der großen Themen der heutigen Zeit, mit dem sich auch Curvy Models auseinandersetzen müssen. Plus Size Mode spielt hier natürlich eine erhebliche Rolle. Ganz nach dem Motto „Wir stehen zu unseren Kurven und zeigen sie mit Stolz“ sind die Zeiten vorbei, in denen man sich zurückhaltend in „Säcke“ hüllte. Muster, Farben und tolle Schnitte dominieren die Modelandschaft auch im Übergrößensegment.
Weiterlesen