Inhalt Navigation

Promotion Models

Promotion bezeichnet gezielte Maßnahmen von Werbung und Verkaufsförderung. Promotion Models sind demnach Models, die in direkter Interaktion mit dem potenziellen Kunden dessen Interesse und Nachfrage nach dem beworbenen Produkt, Service oder Marke steigern sollen. Außerdem betreiben Promotion Models durch ihre Arbeit Branding für das jeweilige Unternehmen, um dessen Bekanntheit im allgemeinen zu erhöhen.

Aufgabe eines Promotion Models ist es, ihr eigenes gutes Aussehen, ihre kommunikativen Fähigkeiten und ihr Selbstbewusstsein, zur Steigerung der Attraktivität des Werbeobjektes einzusetzen. Auch wenn die Interaktion zwischen dem Kunden und dem Promotion Model kurz sein kann, liefert das Model eine positive Live-Erfahrung, die der Kunde schlussendlich dem Produkt, dem Service oder der Marke zuschreibt.

Das Promotion Model verleiht der Marke ein Gesicht und eine Stimme und steigert damit die positive Wiedererkennung, den Bekanntheitsgrad und den Absatz. Promotion Models werden auch zur Neukundenakquise oder Kundenbindung eingesetzt und sind wichtige Absatzunterstützer.

Häufig werden Promotion Models auch als Promoter oder Promotion Hostessen bezeichnet. Der Unterschied liegt dabei nicht in den Aufgabenbereichen, sondern allein in der Art der Buchung. Werden bestimmte optische Anforderungen gestellt, handelt es sich um die Vermittlung eines PFFromotion Models. Sind jedoch nur Fähigkeiten gefragt, wird unser Personal als Promoter bzw. Promotion Hostess vermittelt.