Inhalt Navigation
Agentur Blog

Old is Gold – Auch GNTM entdeckt Potential der Best Ager

29 Apr, 2022

Best Ager – ein Begriff der viele Jahre nur ein Sammelbegriff für einen bestimmten Käufertypus war und jetzt eine ausdrucksstarke Altersgruppe in der Modelwelt beschreibt. Best Ager, oder auch Silver Ager, werden immer wichtiger für Werbekampagnen aller Art, da sie Vertrauen und Authentizität ausstrahlen. Auch Modelmama Heidi Klum hat von dieser Entwicklung mitbekommen und ermöglicht dieses Jahr erstmals ü50 Models an ihrer Modelcastingshow teilzunehmen.

Zunächst war der Begriff Best Ager eine Bezeichnung aus dem Marketingbereich für eine bestimmte Zielgruppe. Die Menschen, die diesem Käufertypus entsprechen sind meistens über 50 Jahre alt und besitzen eine hohe Kaufkraft, da sie lange genug gearbeitet haben um Geld ausgeben zu können. Best Ager, oder auch Silver Ager, sind eine wichtige Zielgruppe, denn wenn sie sich einmal für eine Marke entschieden haben, bleiben sie dieser in den meisten Fällen treu. Deshalb ist es wichtig, diese Käufergruppe an sich zu binden. Die wichtigsten Attribute, die ihnen zugeschrieben werden? Zeit, Geld und Neugier. Best Ager sind aber nicht nur im Marketing ein bekannter Begriff. Vor allem in der Modewelt machen sich die junggebliebenen Mittfünfziger einen Namen!

#Nebenjob? Best Ager Model!

Die Best Ager sind eine wichtige Altersgruppe für die Werbekampagnen zahlreicher Unternehmen. Sie strahlen Lebenslust und Vertrauen aus, was zwei sehr wichtige Komponenten für die eigene Marketingstrategie sind, denn so lassen sich potenzielle Kunden leichter überzeugen, das eigene Produkt zu kaufen. Das macht sie als Models immer gefragter. Sie werden oft beim Wandern oder anderen Aktivitäten gezeigt, um zu beweisen, dass sie eben noch keine (bewegungs)eingeschränkten Senioren sind, mit denen sie leider häufig verwechselt werden. Laut einer Prognose des Zukunftsforums für öffentliche Sicherheit wird schon im Jahr 2030 die Hälfte der Bevölkerung über 48 Jahre alt sein. Das heißt, Best Ager werden in Zukunft noch beliebter und gefragter sein, um authentische Werbekampagnen zu kreieren. Das ist auch der Grund dafür, warum sich immer mehr ü50er, für einen Nebenjob als Best Ager Model entscheiden. Doch nicht alle wollen sich mit einem Nebenjob zufriedengeben: Einige entscheiden sich dazu, eine späte Karriere als Vollzeit Silver Ager Model zu starten – das ist auch das Ziel von den diesjährigen Germany´s Next Top Model Teilnehmerinnen Martina, Barbara und Lieselotte.

#Heidi Klum setzt auf Best Ager Models

Die 17. Staffel von GNTM öffnet viele neue Türen, in die Welt der Models. Dieses Jahr, so betont Modelmama Heidi Klum, wird Diversity ganz großgeschrieben. Und Diversity bezieht sich nicht nur auf Konfektions- oder Körpergröße – auch das Alter fällt unter diesen Begriff. Dieses Jahr nahmen nun erstmals ü50 Teilnehmerinnen an der Modelcastingshow teil und gleich drei sind in die engere Auswahl gekommen: Martina, Lieselotte und Barbara. Und damit haben die drei einen wichtigen Meilenstein gesetzt.
Die drei bewiesen in jeder Folge, dass Alter eben nur eine Zahl ist: Egal, ob Shootings, Posen oder Walks – die Best Ager standen ihren jüngeren Konkurrentinnen in nichts nach. Diese sind im Übrigen immer wieder erstaunt darüber gewesen, wie gut Martina, Barbara und Lieselotte immer wieder abschnitten, denn sie haben die drei häufig unterschätzt. In den Shootings, in denen sie unter anderem mit Kälte, Höhe und großen Emotionen konfrontiert werden, zeigen die Silver Ager, dass sie abgehärtet und ehrgeizig sind. Leider mussten wir uns von Barbara nach Folge 6 verabschieden, Martina und Lieselotte jedoch kämpfen weiterhin um den Titel Germany´s Next Top Model.

Eins ist klar: Wir drücken den beiden weiterhin die Daumen, damit sie Geschichte schreiben können. Denn Best Ager Models sind genau das, was wir in Zukunft vermehrt brauchen werden, aber auch jetzt schon sind sie aus der Modelwelt kaum wegzudenken.


Weitere Beiträge

19 Mär, 2018

Plus Size on the rise! – Curvy Models starten durch

Plus Size Models sind gefragt, doch dieser Trend ist noch nicht bei allen potenziellen Bewerbern angekommen. Warum sich das jetzt ändern soll, erfahrt ihr in diesem Artikel.
Weiterlesen
10 Nov, 2021

Nachhaltige Mode – wie funktioniert der neue Trend?

Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz sind große Themen unserer Zeit. Doch wie lassen sich diese Ziele in der Modebranche verwirklichen? Gibt es statt Haute Couture bald Ökoschlappen auf den Catwalks der Modemetropolen zu sehen?
Weiterlesen
10 Aug, 2018

The models - How a small agency has become an international player

Since the beginning of 2018, the number of clients who hire models from our agency for jobs outside of Germany has increased massively. But what makes our models so popular worldwide?
Weiterlesen
24 Okt, 2023

Fun Facts rund um den Modeljob: Hättest du das gewusst?

Wenn Du Interesse daran hast, als Model zu arbeiten, gibt es viel Wissen, das Du Dir vorab zum Thema aneignen solltest. Deswegen haben wir Dir einige Fun Facts mit spannenden Details rund um den Modeljob zusammengestellt.
Weiterlesen
21 Nov, 2023

Vielfalt, Eleganz, Inklusion: Die Evolution der Mode durch Plus Size Models

Die Modebranche hat in den letzten Jahren einen bedeutenden Wandel erlebt, der nicht nur den ästhetischen Anspruch, sondern auch die Vielfalt der vertretenen Körperformen betrifft. Insbesondere Plus Size Models haben in dieser Transformation eine maßgebliche Rolle gespielt, indem sie die Definition von Schönheit und Eleganz neu interpretieren.
Weiterlesen
11 Jan, 2023

Male Model werden: 4 Tipps für das Casting

Wenn man von Models spricht, denken wohl die meisten zuerst an Frauen, doch auch männliche Models werden häufig angefragt. Das Casting für den ersten Modeljob ist auch dann wichtig, wenn man Male Model werden möchte – die richtige Vorbereitung ist deshalb das A und O. Welche Tipps und Tricks bei der Vorbereitung auf dieses wichtige Ereignis helfen, zeigt dieser Artikel.
Weiterlesen

# Modelagentur

Model werden Buchungsanfrage

# Kontaktdaten

Isabella
Isabelle Simou
Social Media
+49 521 337 329 06
i.simou(at)the-models.de