Inhalt Navigation
Agentur Blog

Plus Size Mode: Looks, die Kurven in Szene setzen

08 Jun, 2021

Bodypositivity ist eines der großen Themen der heutigen Zeit, mit dem sich auch Curvy Models auseinandersetzen müssen. Plus Size Mode spielt hier natürlich eine erhebliche Rolle. Ganz nach dem Motto „Wir stehen zu unseren Kurven und zeigen sie mit Stolz“ sind die Zeiten vorbei, in denen man sich zurückhaltend in „Säcke“ hüllte. Muster, Farben und tolle Schnitte dominieren die Modelandschaft auch im Übergrößensegment.

Immer mehr Marken und Labels bieten eine große Auswahl an Mode, unabhängig der Kleidergröße. Wir wollen Euch zeigen, wie ihr Eure Kurven richtig in Szene setzen könnt!

Kleider in A-Linie – die Alleskönner

Ob kurz oder lang, uni oder gemustert – Kleider in A-Linie sind dafür prädestiniert, Kurven ideal in Szene zu setzen! Je nach Aufmachung können Körperpartien bewusst betont oder kaschiert werden – ohne sich unter vielen Stoffschichten verstecken zu müssen. Selbst den eigenen Figurtyp kann man mit Kleidern in A-Linie (bedingt) ändern. So zaubert man durch passend gesetzte Abnäher z. B. eine tolle Taille, auch wenn man eigentlich dem Figurtyp „O“ entspricht. Stylische Accessoires wie ein Taillengürtel eignen sich perfekt, um den optischen Effekt noch zu verstärken.


Gut kombiniert – Blickfang Zweiteiler

Kleider sind schon länger im Repertoire der Plus Size Community, doch mittlerweile geht der Trend immer mehr in Richtung Zweiteiler. Ob Rock und Bluse oder Shirt und Shorts, gut kombiniert wirst Du im neuen Zweiteiler zum Blickfang.
Je nachdem, was kombiniert wird, kann der Fokus auf genau den Teil Deines Körpers gelegt werden, den Du besonders gerne betonen möchtest. High Waist Shorts kombiniert mit einem Crop Top betonen die Taille, wählst Du stattdessen ein Wickeloberteil, wird das Dekolleté in Szene gesetzt. Röcke und Hosen können den Blick auf Deine Beine lenken oder auch Problemzonen kaschieren.

Model1

Jumpsuit & Romper – alles in einem

Den Zweiteilern entgegengesetzt, aber kein bisschen weniger im Trend: Jumpsuits und Romper.
Wildgemustert, knallbunt oder elegant und dezent, die beliebten Einteiler gibt es in allen möglichen Farben und Designs. Auch bei der Länge bleibt Dir die freie Wahl, denn es gibt Jumpsuits mit langem und kurzem Bein, kurzen oder langen Ärmeln oder sogar trägerlos. Durch diese Vielfalt findet sich für jede Figur und jeden Geschmack ein passender Jumpsuit oder Romper.
Gürtel und Nähte können auch hier den Fokus auf die Taille legen, wohingegen ein Modell im A-Linien oder auch „Hängerchen“-Stil den Blick weg von der Körpermitte lenkt. Je nach Ausschnitt und Träger können stattdessen das Dekolleeté, die Schultern oder der Rücken akzentuiert werden.

Curvy Karnevalskostüme – der Wow-Effekt mit Spaßfaktor

Die Kleiderwahl beschäftigt unsere Curvy Models natürlich nicht nur im Alltag, sondern auch zu besonderen Anlässen wie Karneval. Besonders, da wir in den Hochburgen Köln und Düsseldorf stark vertreten sind, interessieren uns auch hier die Trends und Möglichkeiten bei Plus Size Karnevalskostümen.
Die Suche nach gelungenen und gutsitzenden Kostümen in Übergröße ist nicht immer einfach. Kostüme werden oft nur in Standardgrößen gefertigt und große Größen sind rar.
In Fachgeschäften ist die Auswahl häufig beschränkt und wenn es doch mal ein paar Modelle in großen Größen gibt, entsprechen die häufig dem Modell „Sack“. Einen Blick in Online Shops zu werfen lohnt sich für Fasching, Motto Partys und Halloween deshalb definitiv. Ob Filmkostüme, Piratenkostüme oder Mittelalter Verkleidungen – online findet man ein großes Angebot.

Ob Du auf der Suche nach Alltagskleidung oder einem Kostüm bist, wichtig ist vor allem, dass Du Dich wohlfühlst. Setze Akzente, betone das, was Dir am besten an Dir gefällt und hab Spaß an Deinen Outfits! Ganz gleich, ob Du auf aktuelle Trends wie Jumpsuits und Zweiteiler oder klassische Kleider in A-Linie setzt, wenn Du Dich in Deinem Outfit gut fühlst, wirkst Du direkt viel positiver auf Deine Umgebung und steckst andere damit an.



Weitere Beiträge

16 Jun, 2021

Diversity – Neue Plus Size Männermodel braucht das Land

Plus Size Männermodels, ein Begriff den man (noch) nicht oft hört. Mal ganz ehrlich, wie viele Plus-Size Männermodels kennen wir eigentlich? Dabei schließen sich Mode und Plus Size keinesfalls gegenseitig aus. Bekannte weibliche Models machen es vor – Ashley Graham, als erstes amerikanisches Curvy Model auf dem Cover der „Sports Illustrated“ oder das sehr erfolgreiche deutsche Model Angelina Kirsch. Zeit also, uns auf die Suche nach mehr Diversität bei Männern zu machen.
Weiterlesen
25 Sep, 2018

Dick im Geschäft: Plus Size Models gesucht!

Die damals mäßig erfolgreiche GNTM-Teilnehmerin von 2009, Sarina Nowak, ist heute – mit drei Kleidergrößen mehr – gefragter denn je und für den Monat Oktober schaffte es Vollweib Tess Holliday nun in Großbritannien auf das Titelbild der Lifestyle- und Modezeitschrift Cosmopolitan. Ob in Deutschland, Europa oder Amerika – überall werden Plus Size Models gesucht – auch bei uns! Sie sind im wahrsten Sinne des Wortes „dick im Geschäft“ und bereichern mit ihrer Vielfalt nicht nur unsere Modelkartei. Aber wie und ab wann kann man Plus Size Model werden, welche Voraussetzungen gibt es und müssen Curvy Models eigentlich auch auf ihre Ernährung achten? Wir haben alle wichtigen Fragen für Dich in unserem Blog beantwortet!
Weiterlesen
27 Jun, 2019

Diese Kleider stehen Curvy Models besonders gut

Viele üppige Frauen neigen dazu, sich hinter wehenden Bahnen von Stoff zu verstecken. Ein figurbetontes Kleid tragen? Du meine Güte! Mit auffälligen Farben und Mustern ins Auge stechen? Nein Danke! Lieber mit Unifarben in die zweite Reihe treten. Als angehendes Curvy Model ist das natürlich der falsche Weg. Nur wer sich in seiner Haut wohl fühlt wird dem Kunden im Gedächtnis bleiben.
Weiterlesen
24 Mai, 2019

Tipps für angehende Curvy Models – Sommertrends, Figurberatung und mehr

Über 50 Prozent der Frauen in Deutschland tragen Kleidergröße 42 oder größer. Die Zielgruppe von Curvy Models ist entsprechend groß, was die zunehmende Nachfrage erklärt. Dennoch haben es Models in dieser Branche nicht leicht. Um sich durchzusetzen, müssen sie mit Charme und attraktiver Inszenierung überzeugen. Die folgenden Beauty-Tipps lassen kurvige Frauen im Sommer erstrahlen.
Weiterlesen
19 Mär, 2018

Plus Size on the rise! – Curvy Models starten durch

Plus Size Models sind gefragt, doch dieser Trend ist noch nicht bei allen potenziellen Bewerbern angekommen. Warum sich das jetzt ändern soll, erfahrt ihr in diesem Artikel.
Weiterlesen